In der Zunftratssitzung vom Freitag, 31.03.2017 fanden neben dem Abschluss der vergangenen Fasnet turnusgemäß Neuwahlen in einigen Resorts der Narrenzunft statt.

Nach langjähriger Führung ihrer jeweiligen Bereiche gaben Maskenmeister Manfred Kucharowics, Säckelmeister Thomas Bohner und Narrenschreiber Achim Bregler die Verantwortung an die nächsten Generation weiter.

Im Brauchtumsausschuß übernimmt Jack Wieland den Stab als Maskenmeister und als neuer Stellvertreter wurde Manuel Huber gewählt. Im Bereich Finanzen wurde Andreas Glaser als Säckelmeister und Michael Lerner als sein Stellvertreter durch die Wahl im Zunftrat ernannt. Als neuer Narrenschreiber ist nun Dr. Markus Lehmann verantwortlich und wird dabei zukünftig vom neuen Stellvertreter Franz Müller unterstützt. Bestätigt wurde in seinem Amt der Zeremonienmeister Marco Ludescher.

Zunftmeister Franz Mosch dankte dem aus ihren Ämter ausscheidenden Zunfträten Kucharowics, Bohner und Bregler für ihr jahrelanges, vorbildliches Engagement und die Arbeit, die sie in Ihrer Zeit als Verantwortliche für Ihren Bereich und die Zunft im Gesamten geleistet haben.

Die reibungslose Neubesetzung der Positionen zeigt, dass die Narrenzunft Waldsee e.V. gut für die Zukunft aufgestellt.

Dies bedeutet insbesondere die Vorbereitung für das Landschaftstreffen der Landschaft Oberschwaben-Allgäu am 27./28.01.2018. Hierfür sucht die Narrenzunft weiterhin viele helfende Hände, die sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne melden dürfen.

Hintere Reihe stehend, v.l.

Franz Müller, Michael Lerner, Andreas Glaser, Dr. Markus Lehmann, Zunftmeister Franz Mosch, Jacky Wieland, Manuel Huber, Vizezunftmeister Christoph Mayer

Vorne sitzend, v.l.

Thomas Bohner, Achim Bregler, Manfred Kucharowics